Herzlich Willkommen auf der Homepage der Abteilung Rhythmische Sportgymnastik im Ahrensburger TSV

 

Die Rhythmische Sportgymnastik vereint Körperbeherrschung, Musikalität, Tanz und Spaß und besticht vor allem durch Eleganz, Ästhetik und schönen Bewegungen.
Es wird mit und ohne Handgeräten geturnt.

Als Anfänger fängt man mit der Übung „Ohne Handgerät" an.
Dort werden die Grundvoraussetzungen abverlangt. Brücke und Spagat sind nur 2 Voraussetzung die man können muss, um an Wettkämpfen teilnehmen zu können.
Darum ist es sinnvoll, so früh wie möglich mit der RSG anzufangen, denn schon mit 8 Jahren kommt das erste Handgerät zum Einsatz.

Nicht jeder kann die Rhythmische Sportgymnastik ausüben. Beweglichkeit in den Beinen, sowie im Rücken sind Voraussetzung, um dauerhaft Wettkämpfe und Auftritte bestreiten zu können.
Wir beginnen in der Regel mit Mädchen im Alter von 5-7 Jahren. Es ist eventuell auch möglich mit 8 Jahren einzusteigen, wenn man vorher z.B. Ballett oder Ähnliches gemacht hat.

Bild: Lene

Copyright Jennifer Zornig