Nikolaus-Cup Hamburg 04.12.2010

 

3 Treppchenplätze für unsere Gymnastinnen

 

Nachdem wir selber jahrelang aktiv auf diesem traditionellen Wettkampf waren, gingen dieses Jahr erstmals 7 unserer Mädchen an den Start.

 

Mit 3 Mädels in der KWK 9/10, 2 Mädels in der SWK und 1 super-mini DUO machten wir uns am 04.12 auf den Weg nach Hamburg.

von links: Lisi, Karla, Lara und Pia

KWK 9/10

 

Camilla turnte Ihre Übung ohne Handgerät, im Vergleich zum Sternchenpokal in Schwerin, sehr gut durch. Das Seil wollte auch diesmal nicht so ganz wie Sie, trotzdem kam Sie sauber durch die Übung. Überaschenderweise war es am Ende nur der 3.Platz. Liebe Camilla, nicht

traurig sein, das Seil legen wir jetzt erstmal zur Seite und konzentrieren uns ganz auf den Reifen!

Karla turnte zum ersten Mal für uns einen Wettkampf und machte Ihre Sache wirklich gut. Ohne Handgerät turnte Sie sehr sauber und konzentriert, bei der Seil Übung schlichen sich leider einige kleine Fehler ein. Der Lohn war hierfür der 4.Platz.

Pia turnte eine schöne ohne Handgerät Übung, die Seil Übung war leider nicht ganzso stabil wie noch vor 4 Wochen in Schwerin.

Am Ende war es ein guter 5.Platz.

Lara, Camilla und Lisi

SWK

 

Latschi müssen wir wohl bald einen neuen Spitznamen geben…

Denn das Ballett der letzten Wochen hat sich gerade bei Ihr seeehr bemerkbar gemacht! Sehr sauber turnte Sie ohne Handgerät und Seil durch und auch wenn es am Ende der „undankbare 4.Platz“ war, so hast du Dich, liebe Lara, in den letzten Monaten unheimlich entwickelt und die Konkurrenz mit deutlichem Abstand hinter Dir gelassen.

Lara, mach weiter so!

Lisi überrascht uns immer wieder. So selbstbewusst und konzentriert geht Sie jedes Mal an den Start. In der Seil Übung war Sie aber leider etwas nervös, so dass Sie etwas schneller als die Musik turnte.

Aber alle Risikowürfe klappten hervorragend und so stand Lisi verdient

auf dem 2.Platz. Das hast du super gemacht Lisi.  

 

DUO 

 

Mit Linn und Lene hatten wir 1 Duo bei den Super-Minis.

Sie turnten gemeinsam Ihre Übung Ohne Hangerät und machten Ihre

Sache wirklich gut.

Der Lohn war hierfür der 3.Platz.

Das habt Ihr Beiden wirklich toll gemacht.

 

Zum Schluss zeigten noch alle Mädels des ATSV eine Showübung

zu Puttin on the Ritz, die wir vor gerade mal 3 Wochen einstudiert hatten.


Mädels, Ihr ward Super!!

Herzlichen Glückwunsch

weitere Fotos findet Ihr hier

Ergebnisse Nicolauscup KWK9/10 - FWK
Ergebnisliste Nicolauscup.pdf
PDF-Dokument [9.8 KB]
Ergebnisse Nicolauscup DUOS
Ergebnisliste Nicolauscup DUOS.pdf
PDF-Dokument [6.4 KB]

Sternchenpokal in Schwerin 07.11.10

Mit 6 unserer Mädels machten wir uns am 07.11 auf dem Weg zum Sternchenpokal nach Schwerin. Überhaupt war es für uns der allererste überregionale Wettkampf.

In der KLK 7 hatten wir mit Linn eine Starterin.

Sie turnte Ihre gerade erst vor ein paar Wochen neu gelernte OH Übung.

Fast alle Schwierigkeiten klappten super, leider war Sie noch etwas wackelig auf den Beinen, so dass der Ausführungswert etwas niedrig ausfiel. Aber daran werden wir noch arbeiten. Am Ende gab es dennoch einen super 5. Platz.

 

In der KLK 8 ging für uns Lene an den Start.

Sie musste mit der Ball Übung anfangen, wo sich leider ein kleiner Fehler einschlich. Die ebenfalls neue OH Übung klappte aber schon sehr schön und am Ende gab es einen schönen 12. Platz.

In der KLK 9 hatten wir mit Camilla und Pia 2 Starterinnen.

Camilla musste gleich als erste mit Ihrer neuen OH Übung an den Start.

Im Training klappte diese sehr gut, nur diesmal wollte es leider

nicht so gut klappen. Jedoch gab es eine gute Wertung hierfür.

Seil klappte schon ( bis auf 1 Riskowurf ) besser. Es gab allerdings hierfür eine sehr niedrige Wertung und am Ende war es damit der 10.Platz.

Pia turnte als erstes Seil. Diese gelang Ihr auch sehr gut. ( Bitte immer so, Pia!) OH war auch sehr schön, jetzt müssen wir nur noch das Lächeln üben Sie belegte am Ende den 13.Platz

 

SWK

Lisi und Latschi turnten erstmals in der SWK und waren hier mit Jahrgang 2000 eine der jüngsten Teilnehmerinnen.

Beide turnten eine sehr gute Übung ohne Handgerät mit jeweils 2 hohen Wertungen!

Die neue Seil Übung klappte bei Beiden schon ganz gut, dafür dass Sie erst ein paar Wochen alt ist. Am Ende gab es für Lisi den 5.Platz und für Latschi den 7.Platz.

Das habt Ihr beide für Euren ersten Wettkampf in der SWK sehr gut gemacht!

 

Weitere Fotos findet ihr hier.

Ergebnisliste Sternchenpokal Schwerin 2010
ergebnisse sternchen 10.pdf
PDF-Dokument [80.5 KB]

Riesen Erfolge bei den LM der Kinderklassen und SH-Pokal!

Halle in der Heimgartenschule

Erstmals richteten wir die Landesmeisterschaften der Kinderklassen, sowie den Landespokal in Schleswig-Holstein aus.
Es war die 2. Landesmeisterschaft an der wir teilgenommen haben und dass wir die guten Ergebnisse vom letzten Jahr noch toppen konnten, war nicht selbstverständlich.
Nach wochenlangem Organisieren und einigen Hindernissen, war dann aber am 03.Juli in der Halle alles fertig aufgebaut und geschmückt und es konnte am Sonntag losgehen.

Marie und Mathilda

Landespokal

 

Hier hatten wir mit Mathilda und Marie zwei Starterinnen in der SWK. Mathilda hätte normalerweise die Landesmeisterschaften bereits im März turnen sollen, da Sie aber erst seit Ende letzten Jahres bei uns ist, war es nicht möglich, dort mit drei neuen Übungen an den Start zu gehen. Deshalb war es auch keine große Überraschung, dass Sie mit 3,500 Punkten Abstand souverän den Landespokal holte. Liebe Mathilda: du hast trotz deiner Knieprobleme zwei super Übungen geturnt und wir hoffen, dass Du bald wieder 100% fit bist, um nächstes Jahr die Landesmeisterschaften turnen zu können.
Marie turnte, bis auf ein paar kleine Fehler in Ball, ebenfalls zwei gute Übungen und konnte sich somit über Platz 7 bei Ihren ersten Meisterschaften freuen.

 

Kimberly, Lene und Linn (v.l.)

KK 7


Die 2. jüngste Altersklasse und gleichzeitig die Altersklasse mit den meisten Starterinnen (12!).
Kimberly machte den Anfang und turnte eine gute Übung „ohne Handgerät. Liebe Kimberly: nach nur einem Jahr RSG und deinem ersten Wettkampf überhaupt den 6. Platz zu erreichen war ganz toll.
Auch Maila konnte durch ihre sauber vorgetragene OH Übung überzeugen und konnte sich über den 3. Platz freuen.
Als letzte Starterin der KK7 war unsere Linn dran. Da Sie in den Letzten Wochen unheimlich viel dazu gelernt hat, machten wir uns berechtigte Hoffnungen auf einen Treppchenplatz. Sie turnte eine perfekte OH Übung und wurde verdient Landesmeisterin! Liebe Linn: Deine Freude und Dein Ehrgeiz der letzten Wochen haben sich bezahlt gemacht und wir sind sehr stolz auf Dich!


KK8


Hier hatten wir mit Lene nur eine Starterin. Bei Ihrem 1. Wettkampf überhaupt, musste sie gleich mit zwei Übungen an den Start gehen. Auch Sie turnte zwei perfekte Übungen (OH und Ball) und erreichte den 4. Platz mit nur 0,177 Punkten Abstand zum 3. Platz. Liebe Lene: für Deinen ersten Wettkampf Platz 4 im Mehrkampf, sowie den 3. Platz in der Einzelwertung OH zu erreichen, ist eine sehr gute Leistung!

Camilla, Judith, Lisi & Latschi (v.l.)

KK9


Hier hatten wir mit Camilla und Pia zwei Starterinnen. Dass Camilla eine der Favoritinnen war, wussten wir alle. Mit Diana und Alice aus Kiel war klar, dass diese drei Mädchen den Titel unter sich ausmachen würden. Camilla turnte, wie erwartet, eine sehr gute Übung OH und begeisterte das Publikum. In Seil waren zwei klitzekleine Fehler, aber ansonsten war auch diese Übung sehr gut. Am Ende war es leider „nur" der 3. Platz im Mehrkampf, sowie in Seil und der Vizetitel in OH. Liebe Camilla: Du warst super und wir sind unheimlich stolz auf Dich!
Pia turnte, bis auf ein paar kleine Fehler einen guten Wettkampf und konnte sich am Ende bei ihrem ersten Wettkampf über den 5. Platz freuen. Sogar über etwas Ausstrahlung durften wir uns im Wettkampf erfreuen :)


KK10


Lisi musste gleich als erste Gymnastin an den Start gehen und legte mit ihrer Übung OH einen furiosen Start hin. Die Ball-Übung war dann der Höhepunkt in der KK10. Mit 15,850 Punkten war dies auch die Höchstnote in dieser Altersklasse. Keulen war bis auf ein paar Kleinigkeiten auch sehr gut und so wurde Lisi Landesmeisterin im Mehrkampf, sowie in OH und Ball. In Keulen holte sie noch den Vizetitel. Liebe Lisi, es hat einfach so viel Spaß gemacht, Dir zuzuschauen, mit was für einer Freude und Ausstrahlung Du geturnt hast.
Lara hatte in den letzten Monaten sehr viel dazu gelernt und wir waren gespannt, was uns erwartet. OH war sehr gut. Sie konnte durch ihre tänzerische Ausstrahlung überzeugen und belegte in der Einzelwertung den 3. Platz. Leider hatte Sie in der Ball und Keulen Übung jeweils ein paar kleine Fehler, so dass am Ende 0,017 Punkte zum 3. Platz im Mehrkampf fehlten. Liebe Latschi, so knapp am Treppchen vorbei ist schade, aber Deine Entwicklung der letzten Monate ist enorm und wir sind sehr gespannt, was uns in Zukunft erwartet.

 

Mädels, Ihr wart alle super, wir sind so stolz auf Euch!

 

Zum Schluss wollen wir uns bei allen Eltern und Freunden für die tolle Hilfe und Unterstützung bedanken, ohne Euch hätten wir das alles niemals geschafft. VIELEN DANK!!!

 

 

 

Weitere Fotos findet ihr hier.

Zeitungsartikel Landesmeisterschaften 2010 "Linn verzaubert die Kampfrichter"
Bericht über die Erfolge auf den Landesmeisterschaften von den Gymnastinnen des ATSV vom 10.07.2010 im Hamburger Abendblatt
Bericht HA Landesmeisterschaften.pdf
PDF-Dokument [254.9 KB]
Ergebnisliste SH-Pokal und LM Kinderklassen
Alle Ergebnisse vom Schleswig-Holstein Pokal, Landesmeisterschaften der Kinderklassen vom 04.07.2010
Ergebnisliste SH-Pokal und LM KK.pdf
PDF-Dokument [67.9 KB]
Zeitungsartikel Vorbericht Landesmeisterschaften 2010 "Heimspiel in der Heimgartenhalle"
Vorbericht über die Landesmeisterschaften der Gymnastinnen vom ATSV vom 03.07.2010 im Hamburger Abendblatt
Vorbericht_abendblatt.pdf
PDF-Dokument [319.3 KB]
Zeitungsartikel Landesmeisterschaften 2009
Bericht über die ersten Landesmeisterschaften der Gymnastinnen vom ATSV vom 25. Juli 2009 im Hamburger Abendblatt.
2009-07-25_HAAZ_6.jpg
JPG-Datei [589.7 KB]