2. Ahrensburger X-Mas-Cup 2014

Auch die zweite Auflage des Ahrensburger X-Mas-Cup war ein voller Erfolg. 11 Vereine aus Norddeutschland mit bis zu 90 Gymnastinnen durften wir in Ahrensburg begrüßen.

6 Altersklassen standen auf dem Programm und wir sahen viele, neue und schon sehr schöne Choreographien der Gymnastinnen.

 

Um 10 Uhr startete der Wettkampf mit der Kinderklasse 9-10 Jahre.  Unsere Emily konnte leider verletzungsbedingt nicht starten und somit hatten wir leider keine Gymnastin in dieser Altersklasse.

Gewonnen hat Luisa-Marie Kaufmann aus Hamburg, gefolgt von Nicole Post und Lena Grusnewitsch vom SC Potsdam.

 

Weiter ging es mit der Schülerwettkampfklasse.

26 Gymnastinnen waren gemeldet. Von uns an den Start gingen Maila, Linn, Emilia und Laura. Alle vier zeigten einen schönen Zweikampf und konnten sich am Ende über schöne Platzierungen freuen.

Laura erreichte einen schönen 13. Platz. Maila und Emilia die Plätze sechs und vier und Linn durfte nach zwei schönen Durchgängen nach ganz oben aufs Treppchen steigen. Platz zwei ging an Liz Unbescheiden und Platz drei an Christine Tadilashvili.

 

In der JWK hatten wir gleich 5 Gymnastinnen am Start. Camilla und Pia konnten leider krankheitsbedingt nicht starten. Lisi, Lara, Lene, Karla und Marie zeigten ebenfalls ganz neue Übungen und konnten diese so früh in der Saison schon sehr schön umsetzen. 

Marie belegte am Ende einen schönen 14. Platz. Karla und Lene erreichten die Plätze acht und fünf und Lisi und Lara gelang der Sprung aufs Treppchen mit den Plätzen drei für Lara und eins für Lisi.

Platz zwei ging an Emma Schunke vom TK Hannover.

 

In der freien Wettkampfklasse waren 11 Gymnastinnen gemeldet. Hier gewann Clarissa Eichwald von der TG Münster vor Imke Prüfer aus Hannover und Anna Pahl aus Rendsburg.

 

Zum Schluss des Wettkampftages hatten wir erstmals auch die Leistungsklasse am Start.

In der Schülerleistungsklasse gewann Margarita Kolosov vom SC Potsdam, gefolgt von Ihrer Vereinskameradin Carolina Gruschwitz. Platz 3. ging an Jasmin Maksudova aus Hamburg.

In der Juniorenleistungsklasse freute sich Marie Janzen aus Hamburg über den 1. Platz.  Alissa Kolosov belegte Platz 2. und Platz 3. ging an Jana Langolf.

 

Nochmal Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen!

Fotos hier