Petermännchen Pokal Schwerin am 09.04.2017

Nur eine Woche nach dem Kieler Mermaidcup ging es weiter im Program.

 

Am 09.04 fuhren wir mit sieben unserer Gymmastinnen  zum jährlichen Petermännchen Pokal nach Schwerin. Auch hier waren über 100 Gymnastinnen gemeldet und ein langer Wettkampftag stand bevor.

 

Tessa war dieses Mal unsere einzige Starterin in der SWK. Etwas müde und leider nicht ganz so präsent zeigte Sie ihre Übungen oHG und Keulen. Dennoch war es am Ende ein sehr schöner 3. Platz

 

In der JWK waren wir mit 4 Mädchen vertreten. Leider konnten an diesem Tag nur Lene und Maila mit jeweils einer Übung überzeugen. Die anderen beiden Übungen hatten zu viele Fehler und Verluste.  Emilia und Linn erwischten leider keinen guten Tag und verturnten gleich beide Übungen.

Lene und Maila erreichten die Plätze 1 und 3 gefolgt von Emilia mit Platz sechs und Linn mit Platz sieben.

 

Mit Lisi und Karla hatten wir zwei Starterinnen in der FWK.

Karla konnte wieder mit beiden Übungen überzeugen und sich somit einen sehr schönen 2. Platz hinter Alexandra Zapekina erturnen. Lisi turnte eine sehr schöne Keulen Übung, musste dann aber leider einen großen Verlust in der Ball Übung in Kauf nehmen und schrammte somit ganz knapp am Treppchen vorbei.

 

Bis zum Turnfest müssen wir jetzt noch dringend an der Stabilität der Übungen arbeiten.

 

Vielen Dank an den TSV Schwerin für die Einladung und Euch Mädels nochmal herzlichen Glückwunsch!